Kapitalmarktstratege Böhmer - "Gegen Stagflation hilft nur ein solider Burggraben" - Ich Paintshoppe jetzt!

Stagflation. Steigende Preise, bei stagnierender Wirtschaftsleistung. Ein unschönes Szenario für unsere Wirtschaft, weil Verbraucher weniger Geld übrig haben für den privaten Konsum. "Dieses Szenario ist gar nicht so unwahrscheinlich. Das werden wir auf jeden Fall sehen", sagt Kapitalmarktstratege Heiko Böhmer von Shareholder Value. Aber es gibt Unternehmen, die eine solche Preissetzungsmacht haben, dass sie Preise auf die Kunden abwälzen können. "Der klassische Burggraben, eben." Ebenfalls interessant, die Softwarebranche. "Die ist unabhängig vom derzeitigen Chipmangel." So hat Shareholder Value die bekannte Grafiksoftwarefirma Adobe aufgenommen. "Ich paintshoppe jetzt!"

Heiko Böhmer

Heiko Böhmer

Heiko Böhmer verfügt über mehr als 20 Jahre Finanzmarkterfahrung. Als Kapitalmarktstratege bei Shareholder Value Management zeigt er, wie wirtschaftliche Entwicklungen und Anlagetrends zusammenhängen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf den Einzeltiteln und den Aktienstrategien von Shareholder Value Management.